Ästhetik des Alterns vs. Patientenerwartung

By: | Tags: | Comments: 0 | Oktober 10th, 2016

Fehlende eigene Zähne ersetzt der Zahnarzt in Zusammenarbeit mit dem Dentallabor durch ästhetisch hochwertigen Zahnersatz unter Berücksichtigung der Patientenerwartung. Neben der Funktionalität der verschiedenen Möglichkeiten kommt der Optik ein hoher Stellenwert zu. Ein Zahnersatz soll nicht als solcher erkannt werden und möglichst natürlich aussehen. Bei einem Provisorium kann dieser Anspruch nicht immer gewährleistet werden, weil Klammern beim Lachen sichtbar sind oder die Zahnfarbe von denen der eigenen Zähne abweicht. Für den endgültigen Zahnersatz hat eine natürliche Optik höchste Priorität, denn Zahnfarbe und Zahnstellung kann nicht mehr nachträglich verändert werden.

Perfekt integrierter, ästhetisch hochwertiger Zahnersatz steht oft im Widerspruch zur Erwartungshaltung vieler Patienten. Diese wünschen sich ein Idealgebiss mit perlenförmig aufgereihten Zähnen in strahlendem Weiß. Die Patientenerwartung steht oft mit Ursprungssituation im Widerspruch. Vor allem ältere Patienten besitzen vor der prothetischen Versorgung individuelle Gebissmerkmale, die Teil ihrer Persönlichkeit sind. Unsere Zahntechniker empfehlen deshalb, die Zahnfarbe und Unregelmäßigkeiten in der Zahnstellung beim Zahnersatz nicht gravierend zu verändern. Kleinere Korrekturen hingegen sind in Ordnung.

Die Ästhetik des Alterns beinhaltet im zahnmedizinischen Bereich die prothetische Ästhetik, die auf die jeweilige Mundsituation angepasst wird und die Patientenerwartung erfüllen soll. Wir bieten Ihnen anhand einer neuen Digital-Software mittels Gesichtsfoto an, das Aussehen Ihres Zahnersatzes vorher zu begutachten. Eine zu helle Zahnfarbe und plötzlich fehlende Individualmerkmale, wie beispielsweise leicht vorstehende Schneidezähne oder ein Diastema, wären ein eindeutiges Indiz auf einen Zahnersatz. Doch laut nachvollziehbarer Patientenerwartung möchte niemand auf den ersten Blick als Prothesenträger entlarvt werden. Vertrauen Sie uns!

6354731 - filling the form 1040. standard us income tax return

Oktober 2016