AS DENTALTECHNIK

News und Ankündigungen



Reinigung und Pflege von Zahnersatz

31. August 2018
porcelain-teeth-PZFTLLD.jpg

Wer eine Zahnprothese trägt, sollte auf eine gute Mundhygiene achten. Zur Vermeidung von Parodontitis und Mundgeruch sollten Sie nach jeder Mahlzeit Speisereste von der Prothese entfernen. Um Bakterien restlos zu beseitigen, reinigen Sie Ihren Zahnersatz einmal täglich mit Prothesenreiniger.

Bei herausnehmbarem Zahnersatz kommt es nicht nur auf einen perfekten Sitz, sondern auch auf eine umfassende Mundhygiene an. Speisereste an der Prothese können Mundgeruch verursachen und zur Bildung von Zahnstein führen, wenn sie nicht entfernt werden. Zahncreme eignet sich für die Reinigung von Zahnersatz nicht. Sie sollten einmal täglich einen speziellen Prothesenreiniger verwenden.Warum die Pflege von Zahnersatz so wichtig ist

Bei einer Zahnprothese spielt Karies keine Rolle mehr, doch trotzdem sollten Sie auf eine gründliche Reinigung und Pflege achten. Nicht entfernte Speisereste können die Ursache von Mundgeruch und von Entzündungen am Zahnfleisch sein, die auf die noch vorhandenen Zähne übergreifen können. Die Entzündungen werden als Parodontitis bezeichnet und können den Zahnhalteapparat irreversibel schädigen. An den noch vorhandenen Zähnen können sich Zahnfleischtaschen bilden. Das Zahnfleisch zieht sich zurück, was schlimmstenfalls zum Zahnverlust führen kann. Am Zahnersatz kann sich Zahnstein bilden, der sich nur schwer entfernen lässt.

So reinigen Sie Ihre Zahnprothese richtig

Mindestens zweimal täglich, besser noch nach jeder Mahlzeit, sollten Sie Ihren Zahnersatz herausnehmen, unter fließendem lauwarmem Wasser abspülen und mit einer weichen Zahnbürste reinigen. Bakterien werden restlos entfernt, wenn Sie den Zahnersatz einmal täglich in einem Glas mit Prothesenreiniger säubern. Zahncreme ist zu aggressiv für den Zahnersatz. Sie kann, genau wie Essig und zu heißes Wasser, die empfindliche Oberfläche beschädigen. Haftcreme sollten Sie bei jeder Reinigung entfernen, da dort Speisereste zurückbleiben können, die eine Ansiedlung von Bakterien fördern.

Fazit: Sauberer Zahnersatz ist wichtig

Reinigen Sie nach jeder Mahlzeit Ihre Zahnprothese, um die Ansiedlung von Bakterien und die Entstehung von Mundgeruch zu verhindern. Die Reinigung sollte mit einer weichen Zahnbürste unter fließendem Wasser erfolgen. Prothesenreiniger, einmal täglich angewendet, entfernt die Bakterien gründlich. Auf Zahncreme sollten Sie beim Zahnersatz verzichten.





Kontaktieren Sie uns

AS-Dentaltechnik Herne GmbH


Hauptniederlassung

AS-Dentaltechnik Herne GmbH
Sodinger Str. 577
44628 Herne

Telefon: 02323 / 93 97 0
Telefax: 02323 / 93 97 97
E-Mail: info@as-dentaltechnik.de



Niederlassung Riesa

AS-Dentaltechnik Herne GmbH
Leutewitzer Str. 59
01589 Riesa

Telefon: 03525 / 63 3900
Telefax: 03525 / 633 902
E-Mail: info@as-dentaltechnik.de


Anfahrt

So finden Sie uns



© 2018 AS Dentaltechnik | Website by OSA Essen & agentur digitalmann