AS DENTALTECHNIK

News und Ankündigungen



Sportmundschutz – Auch Ihre Zähne wollen sicher sein

3. Juli 2017
sportmundschutz.jpg

Sport hält gesund, zumindest wenn er ohne Unfälle abläuft. Bei vielen Sportarten finden sich daher die unterschiedlichsten Schutzmaßnahmen ein: Helme, Schienbeinschützer usw.. Dabei unterschätzt man gerne aber einmal auch die Gefahr, in welcher die Zähne schweben.

Gerade bei Sportarten die mit viel Körperkontakt ablaufen, sollte ein Sportmundschutz nie fehlen. Hier ist es wahrscheinlicher, dass in einem Gerangel mal ein Ellbogen falsch trifft oder aber, beim Boxen z.B., das Gesicht ein Ziel sein kann.

Bei anderen Sportarten, wie Biking, wird an einen Zahnschutz eher nicht gedacht. Dabei ist kann bei einem Sturz natürlich auch hier schnell der Kiefer leiden. Abgebrochene Zähne, ernste Traumata an Zähnen und Kiefer – all das kann mit einem Sportmundschutz verhindert werden.

Sportmundschutz Playsafe von Erkodent

Die Herstellung eines guten Sportmundschutzes läuft eigentlich immer recht gleich ab – unabhängig vom Hersteller. Beim Zahnarzt wird ein Abdruck vom Ober- und Unterkiefer gemacht, im Zahnlabor wird ein Gipsmodell und der eigentliche Mundschutz hergestellt und der Zahnarzt passt diesen, für ein gutes Tragegefühl, noch einmal an.
Es gibt auch die Möglichkeit Boil & Bite – diese sitzen aber meistens schlecht und lockern sich mit der Zeit.

Der Mundschutz von Playsafe wird nicht über Boil & Bite hergestellt und bietet durch seine zwei- oder dreischichtige Bauweise optimalen Schutz.

Neben einer Farbanpassung, kommt es vor allen Dingen darauf an, welche Ansprüche Sie an einen Mundschutz stellen. Der Playsafe triple ist für alle Sportarten geeignet, ist aber etwas härter, dadurch für manche Sportler unangenehmer zu tragen. Der Mundschutz Playsafe ist für bestimmte Sportarten ausgewählt; z.B. der heavy-pro findet eher bei Sportarten wie Kickboxen, Eishockey oder Polo sein Einsatzgebiet.
Beide Versionen verfügen über einen guten Sitz und behindern weder Atmung noch Sprache. Zusätzlich sind Sie dank Ihrer intelligenten auch im Nachhinein anpassbar, falls sich das Zahnverhältnis verändern sollte.
Bei Fragen können Sie uns natürlich wie immer jeder Zeit kontaktieren.





Kontaktieren Sie uns

AS-Dentaltechnik Herne GmbH


Hauptniederlassung

AS-Dentaltechnik Herne GmbH
Sodinger Str. 577
44628 Herne

Telefon: 02323 / 93 97 0
Telefax: 02323 / 93 97 97
E-Mail: info@as-dentaltechnik.de



Niederlassung Riesa

AS-Dentaltechnik Herne GmbH
Leutewitzer Str. 59
01589 Riesa

Telefon: 03525 / 63 3900
Telefax: 03525 / 633 902
E-Mail: info@as-dentaltechnik.de


Anfahrt

So finden Sie uns



© 2018 AS Dentaltechnik | Website by OSA Essen & agentur digitalmann